Solid Sonority – SoundEight

SolidSonortiy_R_v01_Farben_Beitr

Mit Co-Moderator Edgar Einfühlsam (Inner City Blues) als Ersatz für Vicky, ist die Sendung eher in die verbale Richtung ausgeartet und mehr Podcast also Radiosendung. Mit Edgar als Hip Hop Spezialist lag es nahe, über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Genres zu debattieren! Außerdem möchten wir euch Tunes, Künstler, Genres und vieles mehr näher bringen, welche nicht unbedingt massenkompatibel bzw […]

Weiterlesen

Solid Sonority – SoundFive

SolidSonority_SoundFive_Header

Frisch aus Indien zurück und gleich auf dem Sprung nach Südamerika, fangen wir Weltenbummler Sencha aka Kontor ab, der hier für ein paar Monate Unterschlupf findet. Mit ihm als Gesprächsgast haben wir über seine (musikalische) Reise durch Indien gesprochen und auch über die Pläne in Südamerika Für Musik hat wie immer Co-Moderator Dubbalot gesorgt. No hurry, stay solid! featured Tracks: […]

Weiterlesen

Solid Sonority – SoundFour

solidsonority_soundfour_header-kopie

Listen to Solid Sonority – SoundFour byIT’S YOURS on hearthis.at  featured Tracks: Track from the T-O-P [LSB ft. Dain Stuart – Capture My Heart // Soul:R] Respect the Heritage [Makai – Beneath The Mask // Precision] Look Into The Future [Om Unit vs. Kromestar – Solar Cycle (Melody Mix) // Cosmic Bridge] It’s Here [SubMarine – Nitro // Boundless Beatz] […]

Weiterlesen

Interview mit Marcus Intalex (Soul:R, UK)

004marcus-intalex

Würde ich sagen, ich war vor diesem Interview entspannt, wäre das gelogen. Marcus Intalex macht schon fast so lange Musik, wie ich atme – und dazu auch noch fantastische. Seine Künstlerbiographie geht locker als ein Kapitel in der Geschichte von Drum’n’Bass durch. Den Mann braucht man nicht mehr unbedingt zu seinen musikalischen Einflüssen zu befragen, der ist inzwischen einer. Und […]

Weiterlesen

J.SN’s Jukebox: Plattenempfehlungen

jsn_platten

Lang ist es her, dass es hier ein paar Empfehlungen für frische Veröffentlichungen gab (ausserhalb der Radiosendung). Ich bemühe mich dies nun etwas öfters zu betreiben, sofern es natürlich etwas Spannendes im Release-Sektor gibt. Die Heutigen sind nicht die alleraktuellsten, aber trotzdem besprechenswert. Demnächst mehr „in time“. Als erstes lege ich euch das neue Calibre Album „Condition“ ans Herz. Typische […]

Weiterlesen