Alphacut Output – Ein Überblick!

acr3006__test_a

Alphacut, Alphacutauri und 45Seven. Das sind die drei Flaggschiffe des Alphacut Universums. Jedes ist für sich ein eigenes Label und präsentiert daher jeweils einen eigenen Stil. Zwar haben wir regen Kontakt zu LXC, dem Kopf der drei Labels, aber auch wir haben Schwierigkeiten, den regen Output zu überblicken. Passend zu neuen Releases auf Alphacut und 45Seven wollen wir mehr Klarheit […]

Weiterlesen

Solid Sonority – SoundThree

soundthreeheader

Listen to Solid Sonority – SoundThree byIT’S YOURS on hearthis.at  Featured tracks: The Visitor [Ivy Lab & Alix Perez – No One Else // Critical Music] Look Into The Future [A Sides ft. Aletta – Voices // Eastside] Respect The Heritage [DJ Marky & S.P.Y – Riff Raff // Digital Soundboy] It’s Here [Dominic Ridgway – Hydrocele // Alphacut] Track […]

Weiterlesen

ALPHACUT // Betrachtet aus der dubbigen Sicht!

252alpha

dubiously contemplated heißt die neue Alphacut-Scheibe acr3005. Mal kurz den Übersetzer an geschmissen und heraus kommt, dass sich das Label durch diese EP mal von einer bestimmten Seite betrachtet. Diese hat, ganz nebenbei gemerkt, große Ähnlichkeiten mit dem Sound aus dem Tochterlabel 45Seven. Mit vier Tracks von vier Artists kommt die EP in gewohntem Format und natürlich nur auf Schallplatte.

Weiterlesen

Elemental, Martsman, Diphasic & Lowcut – Snailphonkdubs EP [Alphacut]

241acr3004_cover_viewber

Ein letztes mal dieses Jahr meldet sich Alphacut mit einer neuen, vier Tracks großen Schallplatte. Nach der 3003 kommt bekanntlich die 3004 und diese ist mit Songs von Elemental (bekannt von seinem Alphacutauri Release), Diphasic, Lowcut & Martsman bestückt. Der minimalistischere halftime Sound dieser EP erinnert mehr an die Musik des Tochterlabels Alphacutauri als an den durchaus auch mal schrammelnden Sound […]

Weiterlesen

Interview mit Fade

240fade

Fade hat eine besondere Verbindung zu Leipzig. Sowohl an Alphacut als auch an Boundless Beatz hat er seine Tunes schon geschickt und damit eine Art Leipzig Connection kreiert. Im Frühjahr war er Teil der ov3r constuct1on p4rt three, (wir berichteten) und erst vor kurzem kamen die zwei Songs Taino und Lo-Fi auf Boundless Beatz heraus. Grund gibt es also genug, sich mit dem Artist näher auseinander zu setzen, deswegen […]

Weiterlesen

ditheremedies ep | Alphacut Records

231alphacut

Alphacut Records hat vor ein paar Wochen eine sehr gelungene EP auf den Schallplattenmarkt geworfen. Darauf finden sich Stücke vom Niederländer phuture-t, Odd Harmonics aus Kopenhagen und den beiden in Leipzig ansässigen Lowcut und RUZ. Die Scheibe startet mit phuture-t’s „Nuclear Void“ – und genauso klingt das erste Stück auch. Wir werden entführt in eine düstere, dystopische Zukunft. Industriell angehauchte Flächen werden immerwieder durch verzerrte Bässe unterbrochen, damit […]

Weiterlesen

IT’S YOURS PREMIERE: martsman – jump funk (paranoid society remix) [Alphacut]

219iy_premiere_martsman_beitrag

Mit der ov3r construct10n Reihe celebriert das Label Alphacut seit 2013 sein 10 Jähriges Jubiläum. Die Reihe beinhaltet 3 Releases in denen Remixes von von Songs aus dem Label-Archiv von Artists aus dem Label-Roster geremixt wurden. Nach der ov3r construct10n p4rt three (Review auf IT’S YOURS) wurde dann das Finale Kapitel dieser Reihe gestartet. es sind bereits 4 von 10+ remixen zum […]

Weiterlesen

Drum’n’Bass 2000 Reloaded – Das Interview

096reloaded

Am 21.09. soll im Conne Island Drum and Bass von vor mindestens 10 Jahren zelebriert werden. Um die Wartezeit auf diesen Trip zurück in die damalige oder immer noch aktuelle (Sound)-Zukunft etwas zu verkürzen und unseren nicht vorhandenen Bildungsauftrag im Fach Breakbeat-Geschichte zu erfüllen, haben wir als Zeitzeugen und gleichzeitig Protagonisten des kommenden Samstags Derrick (Ulan Bator), Malcolm (Ulan Bator, […]

Weiterlesen