Neonlight – My Galactic Tale Revisited

neonlight cover

Jedes Jahr aufs Neue rückt am Ende des Jahres Weihnachten näher. Ein Grund zur Freude wahrscheinlich für die meisten von euch. Meine Wenigkeit muss sich jedoch vor dem Fest der Feste Jahr fürs Jahr wieder mit nicht erscheinenden Mitfahrgelegenheiten, überfüllten Fernbussen, bei denen es 2015 auch noch ein Unfall mit mir an Bord gab, und natürlich der Lieblings Deutschen „zu […]

Weiterlesen

Dub Logic upgrade

Dub-Logic

Dub Logic verstärkt sich mit neuem Mitglied, fittet seine Onlinepräsenz mit eigener Homepage und einem Bandcamp-Account und es gibt natürlich neuen musikalischen Output an allen Fronten. Doch zunächst der Reihe nach. Personell hat sich die transnationale Crew für „any kind of deeper music“ jüngst mit dem rumänischen DJ und Produzenten Ruffie erweitert. Wer fleißig zur letzten Global Space Odyssey den […]

Weiterlesen

DITC#16 Defcon, MCE, Tims Line, AlexP, Jake Five, HeMightBe, Schramm Experience, Kkorpus Delikti, Hybreed

DITC16

Welch einnehmender Alltagskoitus der Dezember doch dieses Jahr wieder war. In ganz vielen Branchen wird versucht 30 Tage in 20 abzuarbeiten. Das fordert dann so viel Kraft ein, dass man nahezu 10 Tage braucht, um sich von diesem Wahnsinn zu erholen. Geht aber auch nicht ganz auf, denn man ist ja damit beschäftigt Menschen zu sehen, die man eigentlich nicht […]

Weiterlesen

Release: Dyze – New View

Dyze_4

New View by Dyze Heute erscheint das Album „New View“ des Leipziger Künstlers Dyze und dazugehörig ein Film vom Foto und Video Künstler Ahabzutun auf Resistant Mindz. Ohne den Film gesehen zu haben, nimmt mich die Musik mit auf eine Reise in eine dystopische Phantasiewelt. Nach dem laut treibenden Eintsieg „The Provider“ des Albums wird man schnell abgeholt von den wohligen, […]

Weiterlesen

Relict – Tribute EP – Modular Carnage Recordings

Tribute EP

Damit 1 vorweg schon einmal klar ist: Dass die IT’S-YOURS-Suchmaschine bei der Eingabe von Relict furztrocken mit „Keine Treffer“ antwortet, bleibt euch ab heute erspart. Der kürzlich nach Leipzig umgesiedelte 20-jährige Chemnitzer veröffentlichte vor wenigen Tagen seine Tribute EP auf dem Netlabel Modular Carnage Recordings. Mit dem Titeltrack Tribute geht’s dabei gleich in klassischer 2-Step-Manier auf die spacig-deepe Reise. Der […]

Weiterlesen

Not Guilty – Ruins / False Belief (Tesseract Recordings)

Not_Guilty_Beitr

Das bei IT’S YOURS bereits vorgestellte französisch-deutsche Produzentenduo Not Guilty hat erstmals zwei Tracks abseits vom hauseigenen Label Blackhill Produktion veröffentlicht. Auf der Bandcampseite des aufstrebenden Digitallabels Tesseract Recordings sind seit dem 04.10.2017 die beiden Tunes „False Belief“ und „Ruins“ stream-und kaufbar. Wie erwartet, fahren beide Stücke mit einer auffälligen dunklen und mystischen Stimmung auf. Mit kräftig steppenden Drums und […]

Weiterlesen

Review: Dude & Phaeb – Gravitation

a2878800150_10

Wo liegt die gesunde Grenze zwischen Realismus und dem nachvollziehbaren Bedürfnis sich vollständig seinen Passionen hinzugeben. Zu prätentiös als Einleitungsatz? Sorry, aber alles andere als prätentiös klingt die Antwort auf diese und weitere Fragen in Form des dritten und 10 Track starken dude&phaeb Albums. Es beginnt mit seinem Titeltrack „Gravitation“, auf dem die Immunität sich gegen vorgezeichnete Strukturen zu widersetzen in […]

Weiterlesen

Thema: Clubkultur / Politik / Sperrstunde

ClubkulturSchnitt1

Bereits ende Juni begann die Diskussion um die Sperrstundenregelung aus dem Sächsischen Gesetz. Aufgrund von Lärmbeschwerden wurde dieses eigentlich kaum beachtete Gesetz beim Institut für Zukunft angewendet, von 5 – 6 müssen die Türen nun zu bleiben. Die Global Space Odyssey hat am 01. Juli auf ihrer kulturpolitischen Demonstration das Thema aufgegriffen mit Redebeiträgen von Steffen Kache (Distillery) und Jürgen Kasek (Rechtsanwalt […]

Weiterlesen

OMAD – Open Mic Am Dienstag Cypherkreis (Rezension)

omadheader

Was die splash! Mag Cypher macht, kann „OMAD aka Open Mic Am Dienstag“ ähnlich gut. Die Community, zeichnet sich bis dato für, wie im Namen inbegriffen, regelmäßig stattfindende Liverapveranstaltungen aus, in denen in wechselnden Locations gefreestylet und gebattelt wird, was das Zeug hält. Je nach Saison oder Zufall kann die Frequentierung einer einzelnen Veranstaltung zwischen 10 oder 100 Besuchern schwanken. Würde man alle Nasen […]

Weiterlesen
1 2 3 11