Interview – Edgar spricht mit Juse Ju

Auf Juse Jus jüngstem Album, Shibuya Crossing, erleben wir eine akustische Reise, welche unter anderem den menschlichen Reifeprozess des Künstlers seinen geografischen Stationen gegenüberstellt. Mit der Frage, warum es das autobiografischste Album von Juse ist, entrollte sich wieder mal wie von selbst der Gesprächsteppich.

Links Juse Ju: Homepage // Facebook // Instagram // Spotify

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.